Quelle Titel: Ich bin Tess Autor: Lotti Moggach Genre: Roman | Jugendbuch Erscheinungsjahr: 2014 Verlag: Script5 Seiten: 352 erhältlich als: Hardcover, eBook “Würdest du dein Leben aufgeben, um das eines anderen zu übernehmen?Leila hat Tess nie zuvor getroffen.Doch sie weiß mehr über sie als irgendjemand sonst.Tess hat Leila nie zuvor getroffen.Doch wenn sie unbemerkt aus der Welt scheiden will, muss sie Leila ihr Leben anvertrauen.Zu Beginn ist es leicht für Leila, sich online als Tess auszugeben. Niemand durchschaut ihr Spiel. Doch wie lange lässt sich…“Lotti Moggach – Ich bin Tess [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Der Federmann Autor: Max Bentow Genre: Psychothriller Erscheinungsjahr: 2013 Verlag:Goldmann Seiten: 416 erhältlich als: eBook, Taschenbuch, Hörbuch “Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung: Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper platziert. Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord: Wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder hinterlässt der Federmann einen makabren Gruß…“Max Bentow – Der Federmann [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Das Falsche in mir  Autor: Christa Bernuth Genre: Thriller Erscheinungsjahr: als eBook 2013, Taschenbuch Januar 2014  Verlag: dtv Seiten: 352 erhältlich als: eBook, Taschenbuch, Broschiert “Lukas Salfeld, 50, führt ein ganz normales Leben. Niemand ahnt, dass er als Jugendlicher im Gefängnis saß, weil er seiner damaligen Freundin Marion die Kehle durchgeschnitten und ihr post mortem tiefe Messerstiche beigebracht hatte. Viele Jahre gelingt es ihm, seinen kranken Trieb zu bekämpfen. Eines Tages begegnet er einem Mädchen, das seiner toten Freundin auf fatale Weise ähnlich sieht. Seine gefährlichen Fantasien gewinnen immer mehr…“Christa Bernuth – Das Falsche in mir [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Crazy in love – Gefährlich verliebt Autor: Kim Karr Genre: Roman | Erotik Erscheinungsjahr: 2013 (als Taschenbuch 2014) Verlag: Ullstein eBooks Seiten: 416 erhältlich als: E-Book, ab 2014 als Taschenbuch “Wenn ein Augenblick alles verändert … Als Dahlia und River sich küssen, steht die Welt still. Kurz nach dem leidenschaftlichen Kuss ist Dahlia jedoch verschwunden. Was River nicht weiß: Dahlia ist vergeben und möchte ihren Freund Ben auf keinen Fall verlieren. Doch zwei Jahre später passiert genau das. Dahlia fällt in ein schwarzes…“Kim Karr – Crazy in love – Gefährlich verliebt [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Journeyman Autor: Fabian Sixtus Körner Genre: Reisebericht Erscheinungsjahr: 2013 Verlag: Ullstein Seiten: 288 erhältlich als: Broschiert, E-Book “Wie kommt man einmal um die Welt, mit nur 255 Euro auf dem Konto? Fabian Sixtus Körner schnappt sich seinen Rucksack und macht sich auf ins Ungewisse. Sein Plan: alle Kontinente dieser Erde bereisen – und überall für Kost und Logis arbeiten. Ohne Reiseroute und feste Jobs, nur mit dem Drang nach Freiheit und grenzenlosem Optimismus im Gepäck. In seinem mitreißenden Reisebericht erzählt Körner von Hahnenkämpfen…“Fabian Sixtus Körner – Journeyman [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Gelöscht Autor: Teri Terry Genre: Roman | Dystopie Erscheinungsjahr: 2013 Verlag: Coppenrath Seiten: 431 erhältlich als: Hardcover, E-Book “Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated. Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern? Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus…“Teri Terry – Gelöscht [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Lost Places Autor: Johannes Groschupf Genre: Roman | Jugendbuch Erscheinungsjahr: 2013 Verlag: Oetinger Seiten: 237 erhältlich als: broschiert, E-Book “Die Jugendlichen Chris, Moe, Kaya, Steven und Lennart sind Urban Explorers: Im nächtlichen Berlin erkunden sie stillgelegte Fabriken, leer stehende Häuser und verfallene Krankenhäuser. Doch was als aufregendes Abenteuer beginnt, wird bald ein riskantes Unterfangen. Denn die verlassenen Gebäude bergen nicht nur Charme, sondern auch Schrecken. Als die Freunde in einem halb verfallenen Haus eine Leiche entdecken, vermuten sie, dass die Motorradgang Bandidos dahintersteckt. Und dann…“Johannes Groschupf – Lost Places [Rezension]” weiterlesen

Quelle   Titel: Die Lüge zwischen zwei Küssen Autor: Maria Daniela Raineri Genre: Roman | Liebesroman Erscheinungsjahr: 2013 Verlag: Knaur Seiten: 225 erhältlich als: E-Book  “Stefano ist Mitte 30, seine Frau Valentina hat ihn verlassen und er wohnt wieder bei Mamma – höchste Zeit für einen Moment der Selbsterkenntnis! In der Theorie hat Stefano das Prinzip der Liebe verstanden, nur mit der Praxis hapert es noch. Warum hätte seine große Liebe Valentina ihn sonst verlassen? Wegen der einen oder anderen Lüge zu viel lebt Stefano nun…“Maria Daniela Raineri – Die Lüge zwischen zwei Küssen [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Dem Tode nah Autor: Linwood Barclay Genre: Thriller Erscheinungsjahr: 2008 Verlag: Ullstein Seiten: 512 erhältlich als: Taschenbuch “Als die Familie seines besten Freundes verreist, versteckt sich der 17-jährige Derek im Keller, um sich im leeren Haus heimlich mit seiner Freundin zu treffen. Während er noch unter der Treppe kauert, kehrt die Familie überraschend zurück. Derek grübelt, wie er seine Anwesenheit erklären soll. Da klingelt es an der Tür. Der Vater öffnet und wird sofort niedergeschossen. Ein Killer ermordet die ganze Familie. Derek kann entkommen und…“Linwood Barclay – Dem Tode nah [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Der Seelenbrecher Autor: Sebastian Fitzek Genre: Psychothriller Erscheinungsjahr: 2008 Verlag: Knaur Seiten: 368 erhältlich als: Taschenbuch, E-Book “Sie wurden nicht vergewaltigt. Nicht gefoltert. Nicht getötet. Ihnen geschah viel Schlimmeres … Drei Frauen – alle jung, schön und lebenslustig – verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den »Seelenbrecher« nennt, genügt: Als die Frauen wieder auftauchen, sind sie psychisch gebrochen – wie lebendig in ihrem Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik….“Sebastian Fitzek – Der Seelenbrecher [Rezension]” weiterlesen