Quelle Titel: Raum 213 – Harmlose Hölle Autor: Amy Crossing Genre: Thriller | Jugendbuch Erscheinungsjahr: 2014 Verlag: Loewe Seiten: 176 erhältlich als: Broschiert, eBook, Hörbuch  Reihe: ja, 1 | ? “Das Debüt der Jugendbuch-Autorin Amy Crossing: Die neue Reihe um eine geheimnisvolle Highschool sorgt für Gänsehaut. Mystery-Thrill vom Feinsten!  Die Eerie High sieht auf den ersten Blick aus wie eine normale Schule, doch ein Zimmer ist das personifizierte Böse: Raum 213. Jeder, der diesen Raum betreten hat, musste die Hölle durchleben – oder hat es…“Amy Crossing – Raum 213, Harmlose Hölle [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit Autor: Veronica Roth Genre: Dystopie Erscheinungsjahr: 2012 als Hardcover, 2014 als Taschenbuch Verlag: cbt als Hardcover, Goldmann als Taschenbuch Seiten: 512 erhältlich als; Hardcover, Taschenbuch, eBook Reihe: ja, 2/3 “Die Aufnahme in eine der fünf Fraktionen sollte ein feierliches Ereignis für Beatrice werden – und endete in einer Katastrophe: Zwar konnte die 16-Jährige, die als Unbestimmte über besondere Fähigkeiten verfügt, verhindern, dass ihre gesamte ehemalige Fraktion ausgelöscht wird. Doch viele mussten ihr Leben lassen. Mit den Überlebenden haben…“Veronica Roth – Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Die Bestimmung Autor: Veronica Roth Genre: Dystopie Erscheinungsjahr: 2013 als Taschenbuch, 2012 als Hardcover Verlag: cbt als Hardcover, Goldmann als Taschenbuch  Seiten: 496 erhältlich als: Hardcover, Taschenbuch, eBook, Hörbuch, Verfilmung Reihe: ja, Teil 1/3 “Was ist deine Bestimmung? Wo gehörst du hin? Was, wenn deine Wahl den Tod bedeuten könnte? Beatrice muss sich entscheiden … Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und Ferox – die Furchtlosen. In fünf Fraktionen wurde die Welt nach…“Veronica Roth – Die Bestimmung [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Sechs Millionen Kekse im Jahr Autor: Jessica Thom Genre: Biografie Erscheinungsjahr: 2014 Verlag: Verlag Hans Huber Seiten: 220 erhältlich als: Broschiert “Jessica Thom ist an Tourette erkrankt. Seit ihrer Kindheit wird sie von sprachlichen und körperlichen Tics geplagt. So sagt sie etwa 16 Mal in der Minute «biscuit» (das macht rund vier Millionen Mal im Jahr!). Schwerer wiegen jedoch die monotonischen Tics, die sie jederzeit überfallen können, und für sie auch körperlich sehr gefährlich sind. Die junge Frau lässt sich allerdings nicht unterkriegen,…“Jessica Thom – Sechs Millionen Kekse im Jahr [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Das Rachespiel Autor: Arno Strobel Genre: Psychothriller Erscheinungsjahr: 2014 Verlag: Fischer Seiten: 352 erhältlich als: Taschenbuch, E-Book, Hörbuch “»Erfüllst du deine Aufgabe, kommt er frei. Erfüllst du sie nicht, wird er sterben.« Frank Geissler glaubt an einen Scherz, als er die Website aufruft: Ein Mann, nackt, am Boden festgekettet, in Todesangst. Daneben ein Käfig voller Ratten, unruhig, ausgehungert. Frank kann den Mann retten, heißt es. Aber nur wenn er Teil des »Spiels« wird und seine erste Aufgabe erfüllt. Angewidert schließt er die Website,…“Arno Strobel – Das Rachespiel [Rezension]” weiterlesen

Bunker Diary Cover Kevin Brooks Rezension dtv Verlag

Quelle Titel: Bunker Diary Autor: Kevin Brooks Genre: Jugendbuch, Roman Erscheinungsjahr: 2014 Verlag: Dtv  Seiten: 300 erhältlich als: Broschiert, E-Book “Sechs Personen in einem Bunker, festgehalten von einem namenlosen Entführer, dessen Identität ebenso unklar ist wie sein Motiv. Der sechzehnjährige Linus ist der Erste. Die neunjährige Jenny sowie vier Erwachsene folgen. Der Willkür des unbekannten Täters ausgesetzt, suchen Linus und seine Mitgefangenen nach einem Weg, in dieser gnadenlosen Situation das zwangsweise Miteinander erträglich zu machen. Doch als der Entführer beginnt, sie aufeinanderzuhetzen und anbietet, einen…“Kevin Brooks – Bunker Diary [Rezension]” weiterlesen

Bild Quelle Titel: Die Känguru-Offenbarung Autor: Marc-Uwe Kling Genre: Humor Erscheinungsjahr: 2014 Verlag: Ullstein Seiten: 384 erhältlich als: Taschenbuch, Hörbuch, E-Book “Endlich: Es geht weiter! Nach dem Manifest folgt die Offenbarung! Hier kommt die fulminante Fortsetzung der Fortsetzung: Das Beuteltier und der Kleinkünstler auf der Jagd nach dem mysteriösen Pinguin. Haltet euch bereit: »Dies ist die Offenbarung des Kängurus, dem Asozialen Netzwerk zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll; und sie wurde gesandt durch eine E-Mail zu seinem Knecht Marc-Uwe, der bezeugt hat das…“Marc-Uwe Kling – Die Känguru-Offenbarung [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Der Trakt Autor: Arno Strobel Genre: Psychothriller Erscheinungsjahr: 2010 Verlag: Fischer Taschenbuchverlag Seiten: 368 erhältlich als: Taschenbuch, Ebook, Hörbuch “»Und wer bist du wirklich?« Der Weg durch den nächtlichen Park, der Überfall – all das weiß sie noch, als sie aus dem Koma erwacht. Ihre Erinnerung ist völlig klar: Sie heißt Sibylle Aurich, ist 34 Jahre alt, lebt mit Mann und Kind in Regensburg. Sie scheint fast unversehrt. Und doch beginnt mit ihrem Erwachen eine alptraumhafte Suche nach sich selbst. Zwar hat Sibylle…“Arno Strobel – Der Trakt [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Die Frau, die an einem ganz normalen Sommertag plötzlich keine Gedanken mehr im Kopf hatte Autor: Yolande Duran-Serrano und Laurence Vidal Genre: spiritueller Roman | Interview Erscheinungsjahr: 2014 Verlag: Knaur Seiten: 192 erhältlich als: Broschiert, E-Book “Im Grunde hat sich Yolande Duran-Serrano nicht für Spiritualität interessiert, geschweige denn meditiert. Ohne jede Vorbereitung trifft es sie an einem ganz normalen Tag mitten im Sommer. Der sehr tiefgreifende Prozess, der sich daraufhin bei ihr entfaltet, wird von ihr so ehrlich, so direkt geschildert, dass man…“Yolande Duran-Serrano / Laurence Vidal – Die Frau, die an einem ganz normalen Sommertag plötzlich keine Gedanken mehr im Kopf hatte [Rezension]” weiterlesen

Quelle Titel: Delirium – amor deliria nervosa Autor: Lauren Oliver Genre: Dystopie | Jugendbuch Erscheinungsjahr: 2011 Verlag: Carlsen Seiten: 416 erhältlich als: Hardcover, Taschenbuch, eBook, Hörbuch “Früher, in den dunklen Zeiten, wussten die Leute nicht, dass die Liebe tödlich ist. Sie strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Amor Deliria Nervosa als schlimme Krankheit identifiziert worden. Doch die Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch Lena steht dieser kleine Eingriff bevor, kurz vor ihrem 18. Geburtstag. Danach wird sie geheilt…“Lauren Oliver – Delirium [Rezension]” weiterlesen