Da wir heute nach langem mal wieder eine Lost Place Tour gemacht haben gibt es heute mal nichts über Bücher sondern ein paar Fotos für euch! Das sind schon mal ein paar erste Eindrücke, ich hoffe sie gefallen euch. In der alten Hochschule wurde seit 2009 kein Student mehr unterrichtet, dennoch ist noch ziemlich viel Inventar erhalten geblieben und es gab für uns eine Menge zu sehen. 

Die ersten Fotos von meinem tollen Shooting mit der Lisa habe ich euch ja schon gezeigt. Da so viele tolle Bilder entstanden sind, war das natürlich längst nicht alles! Heute zeige ich euch die nächsten Fotos. Ich finde sie richtig schön verträumt 🙂 Ich finde ja der Titel “Lisa im Wunderland” ist hier schön passend.  Model: Lisa Hier geht es zu Teil 1 des Shootings

Gestern war es endlich soweit!  Lange schon hatten meine Freundin Lisa und ich geplant, ein Shooting zu machen. Viele Ideen schwirrten in unseren Köpfen herum und vor Kurzem setzte sich eine Idee ganz besonders fest: Rauchbomben. Das mussten wir unbedingt ausprobieren! Gesagt getan, kaum waren sie angekommen legten wir auch schon los.  Die Location, die ich eigentlich geplant hatte, war leider so kurzfristig nicht mehr zu bekommen und die, die wir im Wald eigentlich suchten, haben wir nicht gefunden. Dafür fanden wir jedoch etwas noch…“Rauchshooting mit Lisa” weiterlesen

Quelle Titel: Lost Places Autor: Johannes Groschupf Genre: Roman | Jugendbuch Erscheinungsjahr: 2013 Verlag: Oetinger Seiten: 237 erhältlich als: broschiert, E-Book “Die Jugendlichen Chris, Moe, Kaya, Steven und Lennart sind Urban Explorers: Im nächtlichen Berlin erkunden sie stillgelegte Fabriken, leer stehende Häuser und verfallene Krankenhäuser. Doch was als aufregendes Abenteuer beginnt, wird bald ein riskantes Unterfangen. Denn die verlassenen Gebäude bergen nicht nur Charme, sondern auch Schrecken. Als die Freunde in einem halb verfallenen Haus eine Leiche entdecken, vermuten sie, dass die Motorradgang Bandidos dahintersteckt. Und dann…“Johannes Groschupf – Lost Places [Rezension]” weiterlesen