“Welcome home” sagt die Dame, die uns eine persönliche Führung über den Campingplatz gegeben hat. Sie breitet die Arme aus und mit ihrem strahlendem Lächeln im Gesicht glaubt man ihr sofort, dass der familienbetriebene Campingplatz “Mali Raj” mehr ist, als nur eine Sicherung des Einkommens. Er ist das, was sein Name sagt: Mali Raj bedeutet “kleines Paradies” und genau das erwartet uns auch für 3 Tage auf der Insel Krk in Kroatien. “If you don’t mind climbing, you can walk for hours” sagte sie. Da…“Mali Raj – mein kleines Paradies” weiterlesen

Du und ich, wir steigen aus dem Bus aus. Die Buslinie trägt den Namen des Sees und beides ist in Privatbesitz, was ich bis heute seltsam finde. Ein See im Privatbesitz – sowas hab ich vorher auch noch nie gehört und frage mich gleichzeitig, wo ich einen Antrag auf meinen eigenen kleinen See stellen kann!   Es sind über 20 Grad und sonnig, ein wunderbarer Tag um einen neuen Ort kennenzulernen. Wir orientieren uns am Parkplatz vor dem Gelände, erstmal müssen wir schauen wo es…“der Eibsee – my happy Place” weiterlesen

Ullstein Titel: Frühstück mit Elefanten Autor:  Gesa Neitzel Genre: Reisebericht Erschienen: 09.09.2016 Verlag: Ullstein Verlag Seiten: 368 erhältlich als: Broschur, eBook Reihe: nein “Gesa Neitzel wagt sich von Berlin in den Busch. Ihr Ziel: die Ausbildung zur Safari-Rangerin in Afrika. Das bedeutet zwölf Monate in einem einfachen Zeltlager. Ohne Internet, ohne Badezimmer, ohne Türen — dafür aber mit Zebras, Ameisenbären und Skorpionen. Die Ausbildungsinhalte bestehen aus Fährtenlesen, Überlebenstraining, Schießübungen. Wie schlägt sich eine junge Frau in dieser fremden Welt? Kann sie sich auf ihre Instinkte verlassen? Funktionieren die eigentlich noch? Sie erzählt…“Gesa Neitzel – Frühstück mit Elefanten [Rezension]” weiterlesen