Herbst # 5

Es
gibt keine bessere Jahreszeit als den Herbst, um zu lernen, die Dinge
loszulassen, die uns stören.
Zuzulassen,
dass sie sich von uns ablösen wie welke Blätter.
Um
zu lernen, wie die in den letzten warmen Strahlen der Sonne schaukelnden
Blätter zu tanzen, Körper und Geist
Ein
letztes Mal vor dem Winter mit ihrem Licht und ihrer Wärme aufzuladen, ehe sie
nur noch als schwache Lampe am Himmel steht. –
“Untreue” von Paulo Coelho

Ein Gedanke zu „Herbst # 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.