Der Winter hat uns nicht wirklich erreicht, Schnee gab es fast gar keinen, liegen geblieben ist er noch weniger. Trotzdem gab es ein paar kalte Tage und an diesem Blatt kann man auch noch etwas Eis erkennen. Die Überschrift “Winter” trifft es nicht ganz, viel zu herbstlich fühlt sich das Wetter zur Zeit an. Oder gehen wir vom Herbst direkt zum Frühling über? Ist es bei euch anders, hattet ihr Tage an denen ihr mit den Füßen im Schnee versunken seid? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.