Ich hab euch bisher in diesem Jahr noch keinen Monatsrückblick geschrieben… Schande über mein Haupt.. Aber ich hab leider auch echt nicht so viel gelesen dieses Jahr. Im April ging es aber endlich mal bergauf lesetechnisch und auch fotografiert habe ich ziemlich viel. Wer da mehr sehen will schaut am besten mal auf meinem Tookapic-Profil vorbei!

Meine Favoriten in diesem Monat:


Im April hab ich wirklich tolle Bücher gelesen und mir fällt die Auswahl echt schwer aber letztendlich kann ich euch zwei Monatshighlights zeigen:

Dieser Debütroman hat es mir wirklich angetan. Mit einer unheimlichen Leichtigkeit berichtet Zoe Hagen von einem Mädchen, das unter einer Essstörung leidet und durch ihre neuen Freunde wieder Glück im Leben kennenlernt. 


Ich hab echt mal wieder total lange dafür gebraucht um diese Reihe zu beginnen aber es hat sich gelohnt! Gleich der erste Teil hat mich total gefesselt und ich lese jetzt schon den zweiten Teil. Wer mehr wissen will klickt wie immer auf das Cover und kommt dadurch sofort zu meiner Rezension.

Flop des Monats:

Einen richtigen Flop gab es in diesem Monat nicht und es wäre unfair, die “mittelmäßigen” Bücher hier als Flop aufzulisten. Meine 3-Sterne-Bücher diesen Monat konnten mich zwar nicht vollkommen überzeugen aber schlecht war davon wirklich keins. 

Gelesene Bücher: 7 – Dieser Monat war der erste in diesem Jahr wo ich mit der Anzahl meiner gelesenen Bücher echt zufrieden bin. Ich hoffe jetzt dass ich den Schnitt weiterhin halten kann 🙂

Gelesene Seiten: 2.528

Meine Rezensionen: 


“Tage mit Leuchtkäfern” von Zoe Hagen | * * * * *
“Fuck off/on” von Alexandra Newski | * * *
“Panic” von Lauren Oliver | * * * * 
“Cold Calls” von Charles Benoit | * * *
“Vollendet I” von Neal Shusterman | * * * * *
“Everflame – Feuerprobe” von Josephine Angelini | * * * * *
“Wer war Alice” von T. R. Richmond | * * *

Ausstehende Rezension:

Meine liebsten Rezensionen:

“Witch Hunter” von Virginia Boecker | bei City of Books


Liebste Fotos von mir: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.