Im August hab ich nicht soo viele Neuerscheinungen gefunden, die mich vom Hocker hauen. Ein paar möchte ich euch natürlich dennoch nicht vorenthalten!

Tödlicher als die Rückkehr eines Serienkillers ist nur
seine Rache.
Der
Fund von drei Todesopfern, in deren Haut geheimnisvolle Botschaften
geritzt wurden, stellt die Berliner Kriminalpolizei vor ein Rätsel.
Während der Ermittlungen wird Trojans schlimmster Albtraum wahr: Er
bekommt den Anruf einer Frau, die behauptet, die Tochter des
„Federmannes“ zu sein. Der infame Serienmörder war dem Ermittler vor
vier Jahren schwerst verletzt entwischt. Zu seinem Entsetzen schwört
sie, dass ihr Vater am Leben ist. Trojan merkt schnell, dass er in einen
fatalen Sog geraten ist. Denn der „Federmann“ wird nicht eher ruhen,
bis er ihn vernichtet hat.

Erscheint am 10.08.2015 im Goldmann Verlag als Broschur

Hier gehts zur Leseprobe

Ein neuer Max Bentow! Ich häng zwar wirklich hinterher mit Nils Trojan bisherigen Fällen, da hab ich noch einiges aufzuarbeiten, aber dennoch möchte ich diesen neuen Psychothriller auf jeden Fall hier erwähnen und auch bald lesen! Bentow ist definitiv ein Must-Read für alle Thrillerfans.

 – Band 1 –

Emily kann es nicht fassen. Eigentlich wollte sie am letzten Wochenende
vor ihren Abiklausuren bloß noch etwas feiern, doch dann gerät ihr Leben
komplett aus den Fugen: Nach einem bewaffneten Überfall landen ihre
Mutter und deren Freund Jonas im Krankenhaus, und das nur, weil Jonas
sich mit den falschen Leuten eingelassen hat. Auf einmal sind sie alle
in so großer Gefahr, dass ein Personenschützer für sie abgestellt wird.
Pascal, jung und gut aussehend, sorgt bei Emily für noch mehr Pulsrasen,
obwohl ihr sein Machogehabe ziemlich auf die Nerven geht. Als sich die
Lage zuspitzt, muss die Familie sogar ins Zeugenschutzprogramm. Von der
Großstadt geht’s aufs Land – für Emily der totale Absturz. Sie will
unbedingt zurück, aber im Zeugenschutz gelten harte Regeln. Und Pascal
sorgt dafür, dass sie eingehalten werden – bis Emily schließlich
begreift, dass der kleinste Fehler nicht nur ihr Leben in Gefahr bringt,
sondern auch ihr Herz …

Erscheint am 13.08.15 bei Lübbe als HC 

Hier  findet ihr eine Leseprobe

Dieses Buch hab ich als Überraschungspaket vom Lübbe Verlag erhalten und mich riesig darüber gefreut. Mehr dazu gibts aber in einem separaten Post!

Nach einem Amoklauf an der Quiet High soll das Programm PROFILE voraussagen, welche Schüler ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Als die Ergebnisse veröffentlicht werden sollen, kommt jedoch erst recht Unruhe auf …

»Ich hebe den Kopf so weit ich kann, bis mein Hals ganz gestreckt ist. Meine Hände sind auf dem Rücken gefesselt.
“Warum tust du das?”, frage ich.
Er schweigt einen Moment, während er meinen Kopf loslässt, doch sobald
ich mich mühsam aufsetze und mich hektisch im Raum umblicke, schlägt er
meinen Kopf wieder zurück auf den Boden und bohrt mir sein Knie ins
Gesicht.
“Wir hätten wissen müssen, dass das passieren würde”, sagt er. “Es wurde vorhergesagt. Von PROFILE”«

Erscheint am 20.08.2015 im Fischer Verlag

Hier gehts zur Leseprobe

Ohhh das klingt aber ganz nach meinem Geschmack! Ich finde das klingt wirklich spannend, werde ich definitiv zeitnah lesen. 

Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße
durch – und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben
einem toten Obdachlosen aufwacht, der offensichtlich ermordet wurde,
gerät Dorian in Panik, weil er sich an nichts erinnert: Hat er selbst
etwas mit der Tat zu tun?

In
dieser Situation bietet ihm ein Fremder unverhofft Hilfe an und Dorian
ergreift die Gelegenheit beim Schopf – denn das ist seine Chance, sich
vor der Polizei zu verstecken. Der Unbekannte engagiert sich für
Jugendliche in Not und bringt Dorian in eine Villa, wo er neue Kleidung,
Essen und sogar Schulunterricht erhält.

Doch umsonst ist nichts
im Leben, das erfährt Dorian recht schnell. Die Gegenleistung, die von
ihm erwartet wird, besteht im Verteilen geheimnisvoller Werbegeschenke –
sehr aufwendig versiegelt. Und als Dorian ein solches Geschenk nach
einem unerwarteten Zwischenfall behält, wird er von diesem Zeitpunkt an
gnadenlos gejagt.

Erscheint am 24.08.2015 im Loewe Verlag

Hier gehts zur Leseprobe

Ursula Poznanski konnte mich mit ihrer Eleria-Trilogie voll und ganz packen und so sehe ich mich geradezu gezwungen ihren neuen Jugendthriller zu lesen! Allerdings bin ich noch nicht so richtig überzeugt von der Story, lasse mich da aber gerne überraschen. Ich mag Poznanskis Schreibstil gerne und denke ich komm auch in diese Geschichte gut rein. 
Mein Highlight in diesem Lesemonat, ich bin sehr gespannt!

2 Gedanken zu „Neuerscheinungen: August 2015

  1. Hey =)

    "Dornenkind" ist definitiv nichts für mich, aber die anderen drei hören sich super an.
    Besonders bei den Büchern von Ursula Poznanski habe ich echt Nachholbedarf =). Mir gefallen die Richtungen, in die sie schreibt, trotzdem kenne ich noch kein einziges ihrer Bücher.

    LG
    Anja

    1. Ohhh Anja, dann musst du unbedingt dich Eleria-Trilogie von ihr lesen! Also "Die Verratenen", "Die Verschworenen" und "Die Vernichteten". Habe die Trilogie wirklich geliebt, kann ich dir sehr ans Herz legen 🙂 Ansonsten habe ich aber auch noch nichts von Ursula Poznanski gelesen, will ich aber auf jeden Fall noch nachholen.

      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.