Das Down-Syndrom ist eine Chromosomen-Anomalie, bei der Betroffene das ganze 21. Chromosom oder auch nur Teile davon dreifach besitzen – deswegen Trisomie 21. Diese Diagnose trifft Fabian als Vater sehr unerwartet und lässt ihn zunächst sein ganzes Leben hinterfragen. Kann er mit einer kranken Tochter weiter ein Leben auf Reisen fortführen? Wie wird die Diagnose ihr Leben als Paar beeinflussen? Wie geht die Gesellschaft mit der Trisomie 21 um und wird Yanti ihr Leben lang mit Ausgrenzung zu kämpfen haben?

Werbung – Alle Links kennzeichne ich hiermit gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung Ullstein Verlag Titel: Super, und dir? Autor: Kathrin Weßling Genre: Roman Erschienen: 06.04.2018 Verlag: Ullstein Verlag Seiten: 256 erhältlich als: Broschur, eBook Reihe: nein hier erhältlich: klick “Marlene Beckmann ist 31 Jahre alt und lebt das Leben, das sie sich gewünscht hat. Auf die Frage, wie es ihr geht, antwortet sie meistens: »Super, und dir?« Marlene hat sich äußerlich im Griff. Bis der Urlaub, auf den sie seit Monaten gewartet hat, nicht genehmigt wird. Bis ihr Freund deshalb alleine…““Super, und dir?” von Kathrin Weßling [Rezension]” weiterlesen

Wuuuuuusch! Der erste Monat im neuen Jahr ist jawohl mal sowas von schnell an uns vorbeigezogen! Ich hab es tatsächlich nicht geschafft, ein Buch zu Ende zu lesen im Januar… Aber dafür zeige ich euch heute auch schon wieder Nachschub! Im Februar erscheinen wieder mal ein paar Bücher, die sich super spannend anhören und die will ich euch natürlich nicht vorenthalten. Los gehts!   Verwitterte Mauern, eine Nebelwand – das sieht Alice, wenn sie aus dem Fenster blickt. Die psychiatrische Anstalt auf Savage Isle ist…“Neuerscheinungen Februar 2017” weiterlesen

Ullstein Titel: Frühstück mit Elefanten Autor:  Gesa Neitzel Genre: Reisebericht Erschienen: 09.09.2016 Verlag: Ullstein Verlag Seiten: 368 erhältlich als: Broschur, eBook Reihe: nein “Gesa Neitzel wagt sich von Berlin in den Busch. Ihr Ziel: die Ausbildung zur Safari-Rangerin in Afrika. Das bedeutet zwölf Monate in einem einfachen Zeltlager. Ohne Internet, ohne Badezimmer, ohne Türen — dafür aber mit Zebras, Ameisenbären und Skorpionen. Die Ausbildungsinhalte bestehen aus Fährtenlesen, Überlebenstraining, Schießübungen. Wie schlägt sich eine junge Frau in dieser fremden Welt? Kann sie sich auf ihre Instinkte verlassen? Funktionieren die eigentlich noch? Sie erzählt…“Gesa Neitzel – Frühstück mit Elefanten [Rezension]” weiterlesen