Vor Kurzem kam ich auf die verrückte Idee, für das perfekte Foto zum Sonnenaufgang in den Park zu gehen. Als dann um 5 Uhr morgens der Wecker klingelte kam doch der Gedanke auf, dass das eine totale Schnapsidee ist. Dennoch hat mich die Idee von diesem einen bestimmten Foto nicht mehr losgelassen. Nebel über dem See und diese ganz speziellen Bäume, die aussehen wie zusammengewachsen und ausgetrocknet, mitten im Wasser… Ein Bisschen Schilf im Vordergrund und das alles am Besten in der goldenen Stunde.  Tja,…“Morgenstund’ hat Gold im Mund” weiterlesen

Ich habe gestern mal die ersten “Lauf-Versuche” mit meiner neuen 50mm Festbrennweite f 1,8 gemacht und diese Bilder sind dabei herausgekommen.  Ich muss mich erst noch ein Wenig eingewöhnen und mich an den Umgang mit den hohen Blendenzahlen herantasten. Aber das wird schon noch 🙂

Hier gibts noch ein paar weitere Eindrücke aus dem Schmetterlingshaus in Hamm. Einfach wunderschön, die kleinen (und großen – man, sind die groß!) Schmetterlinge 🙂 Mit dem ersten Foto würde ich auch gerne wieder bei dem tollen Fotowettbewerb bei mirafortuna mitmachen! Das Thema ist diesen Monat Makroaufnahme, schaut doch mal bei ihr vorbei.

Ich habe gestern den freien Tag sinnvoll genutzt und mit meinem Liebsten einen Abstecher zum Schmetterlingshaus in Hamm gemacht. Ich bin mit meinem Kit-Objektiv 18-55 mm zwar schon eindeutig an meine Grenzen gestoßen aber dennoch sind ein paar schöne Fotos rausgekommen. Ein paar möchte ich euch heute zeigen und wenn ihr Lust habt, kommen auch noch ein paar mehr. Ich hoffe euch gefällt es 🙂