winter wonderland #1

Dem Winter kann ich für gewöhnlich nicht so viel abgewinnen.
Okay, wenn es draußen kalt ist kann man sich drinnen schön einkuscheln, viel Kaffee trinken um sich aufzuwärmen, Zeit mit dem Liebsten verbringen und lesen. Aber so schön das auch eine Weile lang ist, so schön wären auch wärmere Temperaturen, mehr Helligkeit und keine laufende Nase! 

Im Moment befinden wir uns auf der Schwelle zum Frühling und diese Zeit finde ich eigentlich ganz schön. Es ist zwar noch kalt und über Nacht frostig aber ich sehe das positiv: So entstehen morgens noch vor der Arbeit Fotos wie die die ich euch heute zeige. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.