und es ist noch immer Herbst

Ich weiß, ich weiß. Es ist kein Herbst. Es ist Winter. Es ist schließlich Dezember, da muss doch Winter sein! Da muss es doch frieren und schneien und alles in weißem Licht erstrahlen und die Schritte müssen stumpf vom Schnee gedämpft werden. Und Weihnachten! Es muss doch Geschenke geben und alle müssen sich lieb haben und glücklich sein. Besinnlich.

Ne! Es ist Herbst! Für mich ist so lange kein Winter wie ich Sommer-Sachen trage! So! Das habt ihr jetzt davon. Ich trag nämlich auch bei 6 Grad immer noch Stoffschuhe und bilde mir ein, dass es bald wieder warm wird. Sonst würde ich nämlich in einer Winterdepression untergehen.

Ne! Ich mag das nicht wenn es so dunkel ist und alle schlecht drauf sind. Wenn alle krank werden und ihre Bazillen mit zur Arbeit schleppen. Ne, echt jetzt, bleibt zu Hause! 

Und so zeige ich euch heute eben ganz rebellisch meine Herbst-Fotos. Diese Erdbeer-Pflänzchen erstrahlten nämlich noch vor kurzem in wunderschönen Herbst-Farben und ich dachte mir ich muss sie euch einfach zeigen. Und mich mit euch darüber freuen dass es nicht so eiskalt draußen ist sonst eben herbstlich. Wie seht ihr das? Hättet ihr lieber Schnee und tiefsten Winter? Kommt bei euch Weihnachtsstimmung auf oder seid ihr wie ich einfach nur froh, wenn dieses Spektakel wieder für ein Jahr hinter euch liegt? 

13 thoughts on “und es ist noch immer Herbst

  1. Darf ich Deinen Blog weiterhin besuchen trotz meiner Bazillen? Mich hat's dieses Jahr voll erwischt… Zur Arbeit bin ich nicht gegangen. 😉
    In Weihnachtsstimmung bin ich wegen meiner Erkältung und anderem Streß dieses Jahr noch nicht.

    Eigentlich ist erst ab Ende der Woche offiziell Winter… Bis dahin hab ich noch genug Zeit um Stimmung aufzubauen.^^ Aber bei Dir liest es sich so als wärst Du sowieso nicht der große Fan von Weihnachten…

    Die Erdbeerpflänzchen gefallen mir besonders wegen dem großen Anteil Grün darin. Draußen in der Natur sieht man ja zur Zeit nur noch grüne Tannennadeln und ganz selten mal eine grüne Ampel…

    1. Aber nur wenn du mir versprichst, mich hier nicht anzustecken! Stell dir das mal vor, ein hustender Blog…. 😉
      Vernünftig von dir dann wenigstens zu Hause zu bleiben!

      Achwas echt? Ist noch gar nicht so richtig offiziell Winter? So genau halte ich das nie nach und kann es mir auch nicht merken aber da ja schon Dezember ist…. 🙂

      Ich bin in der Tat nicht so ein riesen Fan von Weihnachten was aber hauptsächlich an der Beschenkerei liegt. Ich mag dieses aufgezwungen glückliche nicht so gerne und auf Kommando fallen mir auch nicht die tollsten Geschenke ein. Aber was will man machen.

      Grüne Ampel, haha! Der war gut! 😀
      Schön dass dir meine Fotos gefallen 🙂

      Gute Besserung wünsche ich dir! *Taschentuch reich*

    2. Wow, ich kann mich nur wiederholen: Du bist echt schnell im Antworten!

      Danke, Danke. Das Taschentuch kann ich diesmal auch gut gebrauchen. Hatte bis gestern gar keine mehr in der Wohnung, normalerweise leg ich immer einen Vorrat an, aber da es mich solange nicht mehr erwischt hat…

      Kalendarischer Winteranfang ist dieses Jahr am 22. Dezember. Von diesem Zeitpunkt an dürfen wir uns dann nicht mehr mit der Familie zoffen, müssen artig Geschenke verteilen und Weihnachtslieder singen. Und wehe man vergisst das Grinsen! Dann kommt der Grinch…

      Ich werd jetzt schnell wieder ins Bett gehen, zu lange Kontakt mit mir tut Deinem Blog ja nicht gut… *hust*

    3. Haha wie süß, danke dir 😀
      Das liegt bestimmt daran, dass ich immer eine Email Benachrichtigung für Kommentare bekomme. So geht eigentlich kein Kommentar unter 🙂

      Es ist doch immer irgendwie so: Wenn man Taschentücher dringend braucht ist garantiert keins in der Nähe! 😀

      Na du bist ja bestens informiert! Mensch.. Da haben wir ja noch voll viel Zeit um so richtig böse auszurasten bevor wir dann alle lieb am Weihnachtsbaum sitzen…

      Haha noch hustet er ja nicht! 🙂

    4. Dafür habe ich eine Menge Hustenbonbons, also wenn Dein Blog wirklich einen Husten bekommt…

      Ich glaube dieses Jahr mache ich es andersherum und verbrenne an Heilligabend die gute alte Nordmanntanne. 😉

    5. Gegen Kratzen im Hals hätte ich wirklich was Gutes. Schmeckt aber nicht so toll, ist nur so ein Pseudokirschgeschmack, dafür wirkts wunder! (Bin ich jetzt der Blogeigene Apotheker?

      haha Jaaaa. Die Polizei und die Versicherung hätten sicher auch gern Beweisfotos davon. 😉

    1. Generell diese Dunkelheit, ey neeeee. Wie ätzend! 😀 Sprühregen ist ja auch noch ne schöne Steigerung des Genervtheits-Grades. Ich drück dir die Daumen dass das bald wieder aufhört und ein paar Schneeflocken für dich fallen 🙂

  2. Ich finde Deine rebellischen Herbstbilder richtig toll!
    Und über Deine Worte musste ich schmunzeln, aber sie haben auch mich ein bisschen rebellisch gemacht.^^

    Bei uns war bis Anfang Dezember auch noch richtig Herbst, aber jetzt… ja es ist irgendwie 8 Grad draußen. Aber es nass. Es stürmt. Es ist grau. Es ist dunkel. All das geht mir auch sehr auf die Nerven. Wenn es so nass und windig ist, kann es noch soviele Plusgrade haben. Mir ist einfach kalt. Bei so einem Wetter, was weder Fleisch noch Fisch ist hätte ich lieber Schnee. Aber nur ein paar Wochen. Dann kann er wieder verschwinden und im Januar könnte schon der Frühling beginnen.

    Weihnachtsstimmung habe ich trotzdem. Ich mag das Fest. Wir unternehmen mit lieben Freunden und in der Familie immer sehr viele schöne Sachen. Stress machen wir uns da zum Glück keinen mehr.

    Aber diese Erkältungszeit finde ich auch schlimm. Bei uns ist ständig einer krank. Durch Kindergarten und Arbeit. Ich hasse es auch, wenn sich die Leute halbtot zur Arbeit schleppen, alle anstecken und wenn sie das dann geschafft haben, doch noch zu Hause bleiben…

    So nun genug gemeckert. Schau ich mir noch mal die tollen Herbstfarben hier bei Dir an. Dann wird mir wieder wohler ums Herz.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    1. Ach wie süß bist du denn 🙂 ♥ Danke für deinen schönen langen Kommentar, da freu ich mich sehr 🙂

      Ich geb dir Recht, ein paar Wochen Schnee und dann direkt umswitchen zum Frühling, da wäre ich auch dabei. Aber dieser ständige Regen ist irgendwie soooo unbefriedigend. Da macht nix Spaß!

      Das freut mich, dass du ohne den ganzen Stress über die Feiertage kommst. Ich wünsche dir viel Spaß und eine schöne Zeit mit deinen Lieben 🙂

      Und die ganzen Kranken.. Du, die schicken wir alle in einen Quarantäne-Raum und wir gönnen uns zum vorsorglichen Abtöten der möglichen Bazillen nen Glühwein. Klingt doch gleich viel besser oder? 😀

      Allerliebst <3

  3. Hallo Johanna

    Du hast bei meinem Jutebeutel Gewinnspiel mitgemacht und gewonnen!
    Maile mir doch bitte deine Adresse (beta.vali (at) gmail.com), damit ich dir den Jutebeutel so schnell wie möglich zukommen lassen kann!

    Vielen lieben Dank für's mitmachen <3
    Alles Liebe
    Elizzy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.