Thementag: spontan oder geplant?

 
Zu den Regeln geht es hier
Spontan oder geplant?

Spontanität spielt für mich in der Fotografie eine große Rolle. Oft plant man lange ein Shooting oder einen bestimmten Bildaufbau aber sein wir mal ehrlich: Die spontan aufgenommenen Fotos sind doch oftmals die besten, oder? Mir geht es auf jeden Fall oft so, dass ich etwas bestimmtes gezielt fotografiere und mir dann ein anderes Motiv „dazwischen kommt“ und ich hinterher beim durchsehen der Fotos bei den spontanen am ehesten denke: Geil! Geht euch das auch so? 

Natürlich plane ich Fotos auch gerne. Das gehört irgendwie ja auch mit dazu, nicht einfach nur drauflos zu knipsen sondern sich vorher schon seine Gedanken zu einem bestimmten Projekt zu machen. Oft fahre ich an einen bestimmten Ort weil ich dort Fotos machen möchte oder ich verabrede mich mit jemandem zu einem Shooting etc.. Und dann gibts da noch die Lost Places, die beides in sich vereinen: Man fährt zwar ganz gezielt einen LP an aber was einen dort dann letztendlich erwartet ist völlig offen und unplanbar. Das finde ich besonders spannend. 

Und nun kommen wir zu eurer Sicht der Dinge zum Thema „spontan oder geplant?“:

1. Planst du gerne deine Fotos oder lässt du dich lieber überraschen?

Ich plane gerne um mich dann überraschen zu lassen 😀 Ich gehe gerne gezielt eine bestimmte Location etc. fotografieren aber bin dabei immer offen für andere Motive, die mir auffallen und das finde ich macht das ganze noch interessanter.
 

2. Bist du frustriert wenn etwas geplantes nicht funktioniert oder machst du dann einfach das Beste draus und fotografierst etwas anderes etc.?


Ich versuche schon das Beste draus zu machen aber frustriert bin ich auf jeden Fall wenn etwas so gar nicht klappt wie ich mir das vorstelle. Das kann mir dann auch schon mal den Tag versauen, das geb ich zu.
3. Zeig mir dein liebstes spontan aufgenommenes Foto!


Dieses hier gehört wohl momentan zu meinen liebsten spontanen Fotos. In Holland am Strand tauchte plötzlich ein total aufgeregter fröhlicher Hund auf, der richtig Spaß mit dem Meer hatte und da konnte ich natürlich nicht wiederstehen, ihn zu fotografieren 🙂

 

Und
nun seid ihr gefragt. Beantwortet gerne meine Fragen und kommentiert
hier mit eurem Link zum Beitrag. Ich verlinke alle die teilnehmen.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.