Monatsrückblick: Mai

Wie schnell kann so ein Monat bitte rum gehen? Der Mai ist ja bekanntlich vollgepackt mit Feiertagen und da freut sich die arbeitende Bevölkerung besonders drüber. So hab auch ich den Monat gut rumgekriegt, zumal ich auch noch Geburtstag hatte und zu diesem Anlass gleich 2 Bücher bei mir eingezogen sind. 
Fotografisch ist auch gut was passiert. Unsere Katzen müssen als Models herhalten und mein erstes Rauch-Shooting mit der lieben Lisa fand statt. Aber jetzt genug der vielen Worte und los gehts!

Bücher

Meine Lieblingsbücher in diesem Monat:

Flop des Monats:

Meine Statistik:

Gelesene Bücher: 3

Gelesene Seiten: 752

Meine Rezensionen:  

Amy Crossing – Raum 213, Harmlose Hölle
Amy Crossing – Raum 213, Arglose Angst
David Levithan – Letztendlich sind wir dem Universum egal

Meine liebsten Rezensionen:

Donna Tartt – Der Distelfink | auf Literatwo
Amy Crossing – Raum 213, Harmlose Hölle | bei Kathleens Bücherwelt
M.J. Arlidge – Eene Meene | bei den Leseratten

Meine liebsten Zitate: 

„Ich
wollte, dass die Liebe alles überwindet. Doch das kann sie nicht. Sie
kann nichts aus sich heraus tun. Es liegt an uns, in ihrem Namen alles
zu überwinden.“ – Seite 348, „Letztendlich sind wir dem Universum egal“

„Wenn
man ins Universum starrt, ist sein Mittelpunkt nur Kälte. Und Leere.
Letztendlich sind wir dem Universum egal. Dem Universum und der Zeit.
Deswegen dürfen wir einander nicht egal sein. “ – Seite 392, „Letztendlich sind wir dem Universum egal“

Fotografie



Meine persönlichen Lieblingsfotos:

Liebste Fotos von anderen:

Die wunderschöne Jana macht ebenso wunderschöne Fotos und dieses hier ließ mich im Mai an den Sommer denken. An lauwarme Abende am Strand und die Füße im Wasser.
Zu finden hier:  Strandgut

Das ist heute nicht das erste Mal, dass ich euch Fotos von Frankie zeige denn sie hat es einfach raus! Dieses Foto ist bei ihrem Alice im Wunderland Shooting entstanden und hat mich u.a. zu meinen Rauchfotos inspiriert. Bis meine Fotos so grandios werden muss ich aber noch lange üben!
Zu finden hier: Frankie Stein

Vor Kurzem sagte sie sie kommt zurück und führt ihren Blog nun weiter und was soll ich sagen? Ich bin total froh darum denn ihre Fotos sind wundervoll. Sie liebt die goldene Stunde und wie kann man die nicht lieben wenn man so ein tolles Foto sieht, was förmlich nach Freiheit und Glück schreit? 
Zu finden hier: If dreams become true
Was hat euch so durch den Monat gebracht und euch die Zeit verkürzt?

Ein Gedanke zu „Monatsrückblick: Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.