die Liebe im Rombergpark

Bei unserem Foto-Streifzug durch den Dortmunder Rombergpark haben wir nicht nur süße Enten-Babys und hübsche Blümchen gefunden sondern auch eine wunderschöne Brücke, auf der sich viele Pärchen in Form eines Schlosses verewigt haben. Das kennt ihr ja sicherlich auch aus eurer Stadt. Hauptsache die Brücke bricht unter der Last nicht irgendwann zusammen. Ein schönes Fotomotiv ist diese Liebesbekundung aber allemale!
 

5 Gedanken zu „die Liebe im Rombergpark

  1. Ich stehe diesen Liebesschlössern etwas… Sarkastisch? gegenüber. Ich sage immer, dass ich das nur raufhängen würde, wenn ich will, dass die Beziehung kaputt geht. Zu viel Kitsch, Liebe kann man nicht mit einem Schloss an einem Brückengeländer festmachen^^

    Nichtsdestotrotz – in jeder Stadt ein tolles Fotomotiv.

    Liebe Grüße,
    Casey

  2. Es sind wirklich fantastische Aufnahmen dabei, die Du uns hier präsentierst.
    Gerade die beiden Fotos von den Liebesschlössern haben es mir angetan, ein genialer Schärfeverlauf, der mir sehr gut gefällt.

    Gruß, Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.