Monatsrückblick: März

Heute möchte ich euch einen kleinen Monatsrückblick für den März zeigen. Ich zeige euch was meine Lieblingsbücher und Lieblingsfotos waren und was ich vielleicht nicht so toll fand. Aber wofür viele Worte verlieren, seht einfach selbst 🙂

Bücher

Meine Lieblingsbücher in diesem Monat:

Flop des Monats:

Meine liebsten Rezensionen:

Michelle Harrison – Schlaf nicht ein | auf Thrillertante

Arno Strobel – Abgründig | auf Ankas Geblubber

David Levithan – Letztendlich sind wir dem Universum egal | auf Literatwo

Meine liebsten Zitate: 

„Es gibt immer Routine, egal wo du bist. Du gewöhnst dich bald dran. Licht an um acht, Aufzug runter um neun. […] Es gefällt mir nicht, aber ich gewöhne mich dran. Und wenn du dich dran gewöhnt hast, fühlt es sich nicht mehr so schlimm an.“ – Bunker Diary, Seite 54

Fotografie

Mein persönliches Lieblingsfoto:

Liebste Fotos von anderen:

Endlich wird wieder gebloggt auf blue light und dieses Foto gehört definitiv mit zu meinen Favoriten diesen Monat. Ich freue mich, dass du uns wieder deine Fotos zeigst, auch wenn die Zeit knapp ist. Willkommen zurück 🙂
Zu finden hier: Blue Light

Foxesandfairies hab ich vor Kurzem erst entdeckt und dieses Foto musste ich auf jeden Fall mit euch teilen. Schaut doch mal hier vorbei: Foxesandfairies

Diese kleine Blaumeise wurde wunderbar fotografisch festgehalten und bringt uns den Frühling. Zu sehen auf dem wunderbaren Blog Nepiartpictures

Was sonst noch los war

* Via Facebook habe ich zum 1. Mal bei Ankas langer Lesenacht mitgemacht. Was da so los war könnt ihr hier nachlesen.
* Endlich bin ich mit meinem Blog umgezogen
* Bei der lieben Alex hab ich das Buch „Teufelsgrinsen“ gewonnen. Hier gehts zum Special: klick

Ein Gedanke zu „Monatsrückblick: März

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.