Blogumzug | www.dunkelbunt-blog.de

So meine Lieben, wie ihr sehen könnt hat sich hier einiges verändert.

Damit ich euch nicht total damit überrumpel erzähl ich euch ein Bisschen was über die Gedanken, die ich mir in der letzten Zeit zu meinem Blog gemacht habe.

Ich habe lange darüber nachgedacht, wie es mit meinem Linsenliebe-Blog weitergehen soll.
Ursprünglich war die Idee hinter dem Blog, meine beiden Hobbys Fotografie und Bücher auf einem Blog zu vereinen. Damals dachte ich aber, dass der Anteil an Fotos wesentlich größer sein würde als der an Rezensionen etc., was sich aber mit der Zeit immer mehr aneinander angeglichen hat. 

Ich habe oft darüber nachgedacht, ob der Name „Linsenliebe“ überhaupt noch zu meinem Blog passt und bin zu dem Schluss gekommen, dass sich etwas verändern muss. Zeitweise habe ich auch gegrübelt, ob diese beiden Themen überhaupt miteinander vereinbar sind. Das hat mir am meisten Kopfzerbrechen beschert denn ich liebe beide Hobbys und seitdem ich immer weiter in die Bücher-Blogosphäre eingesunken bin, ist dieses Hobby noch präsenter als zu Beginn meines Blogs. 
Auch wenn ich bisher noch keinen anderen Blog gesehen habe, der Fotos und Bücher miteinander vereint, und das auch nicht ganz einfach ist, möchte ich auf keine Seite verzichten. Beides macht mich und meinen Blog aus und ich liebe beides – wieso sollte ich mich dann anpassen und etwas tun was alle anderen auch tun? „Seh ich gar nicht ein“ hab ich mir gedacht und begann beide Aspekte noch mehr in mein Herz zu schließen.

Nun war ich also an dem alles entscheidenden Punkt: Wie soll das Baby heißen, welcher Name passt zu Fotos und zu Büchern und dann auch noch zu mir? Das hat sich als ein gar nicht so einfach zu lösendes Problem herausgestellt. Dazu gleich noch mehr.

Auch war ich diese lange Blogspot-Adresse mittlerweile wirklich satt. Ich finde mein Blog hat etwas mehr Seriosität verdient (ist natürlich nur meine kleine Meinung dazu und damit will ich auf gar keinen Fall andere Blogs schlechtreden etc.!). Ich investiere gerne Zeit in mein Blog-Baby und finde einfach es ist jetzt soweit, dass er eine de-Domain bekommen kann. Er ist quasi erwachsen geworden 🙂

Ab sofort könnt ihr also den Blog über seine neue Domain www.dunkelbunt-blog.de erreichen. Für meine alten Leser ist eine Weiterleitung über die alte Domain www.linsenliebe.blogspot.de eingerichtet, ihr werdet jetzt einfach wenn ihr die Seite darüber aufruft auf die neue Domain umgeleitet. Ich hoffe das klappt bei allen. Wenn irgendwo noch Fehler auftreten dann schreibt mir bitte einen Kommentar und ich versuche das zu lösen.

Nun nochmal zum neuen Namen dunkelbunt:
Der Name dunkelbunt kommt einigen vielleicht aus einem Casper-Song bekannt vor. Das ist kein Zufall denn ich bin durch den Song auf den Namen gekommen. Ich habe sehr viele verschiedene Namen ausprobiert und alles wollte nicht so recht passen oder war als de-Domain schon vergeben, bei dunkelbunt hatte ich dann aber Glück. Und ich finde diesen Namen gerade so passend weil er nicht so super offensichtlich ist. 
Bunt steht ganz klar für meine Fotos und für die bildliche Seite meines Blogs, wohingehen dunkel eher meine Lieblings-Genres bei Büchern beschreibt. Ich habe ein Faible für Thriller, Krimis und Dystopien und alles was mit dem Thema Endzeit zu tun hat. Deswegen finde ich dieses Zusammenspiel für meinen Blog passend und stehe dazu, dass viele wahrscheinlich nicht über den Casper-Gedanken hinauskommen werden. Mir ist aber wichtig, dass ihr den Hintergrund kennt 🙂  

Ich hoffe ihr bleibt mir weiter treu und findet die Entscheidung vielleicht auch so gut wie ich. Btw: Mögt ihr den neuen Header? 🙂

Liebe Grüße und DANKE an meine treuen Leser!

Johanna 

<a href=“http://blog-connect.com/a?id=7324115677949711648″ target=“_blank“><img src=“http://i.blog-connect.com/images/w/folgen4.png“ border=“0″ ></a>

Ein Gedanke zu „Blogumzug | www.dunkelbunt-blog.de

  1. Willkommen in der neuen Welt der Unabhängigkeit!
    Schön, dass Du Dich für eine eigene Internet-Adresse entschieden hast!
    Werde auch hier gerne vorbeischauen, um mich über Bücher und Deine Fotografie zu informieren.

    Viel Spaß weiterhin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.