Beelitz Heilstätte

Während unseres Berlin-Urlaubs haben wir auch die ein oder andere Fototour mitgemacht. Unter anderem gab es da die rund 5-stündige Tour zum „Lost Place“ Beelitz Heilstätte. Ich schreibe Lost Place hier bewusst in Anführungszeichen denn wenn es eine geführte Tour gibt dann kann der Ort ja nicht mehr so lost sein 😉 Also natürlich ist das nicht vergleichbar mit einem echten Lost Place und viel Inventar gab es dort leider auch nicht mehr zu bestaunen, dafür war die Kulisse aber einmalig schön und der Ort an sich einfach toll. 
Oben seht ihr ein HDR eines Ganges in dem ehemaligen Männerbereich der Klinik. 

Die Heilstätte Beelitz wurde zwischen 1898 und 1930 als Lungenheilstätte erbaut und diente unter anderem im ersten und zweiten Weltkrieg als Lazarett. 1916 soll dort Adolf Hitler behandelt worden sein. Ende des 19. Jahrhunderts herrschte in Berlin eine schwere Tuberkulose-Epidemie, währenddessen in Beelitz zu Bestzeiten rund 1200 Patienten in 64 Gebäuden behandelt wurden.

Ich werde euch bald noch mehr Fotos von dieser schönen Tour zeigen. Wer selbst interessiert ist dem empfehle ich, sich unter http://www.go2know.de/ mal schlau zu machen.

7 thoughts on “Beelitz Heilstätte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.